Mehr niederländische Gäste erreichen?

Möchten Sie mehr niederländische Gäste erreichen? Das ist möglich! Wir würden Ihnen gerne dabei helfen, mehr niederländische Besucher auf Ihre Website zu bringen, damit diese Ihren Campingplatz oder Ferienpark kennenlernen können. Vertrautheit ist der erste Schritt, aber wir können Ihnen auch dabei helfen, einen guten Online-Eindruck zu machen, Besucher zu überzeugen, warum Ihr Ferienpark so attraktiv ist, und den Online-Buchungsprozess zu gestalten. Alles, um die Anzahl der Buchungen aus Holland zu erhöhen!

Möchten Sie wissen, wie Sie mehr niederländische Gäste zu Ihrem Campingplatz oder Ferienpark anziehen können? Lesen Sie dann die ganze Seite oder aber verwenden Sie unsere Schnellanleitung:

Neugierig? Kontaktieren Sie uns

Warum sollten Sie mehr niederländische Gäste erreichen?

Warum sollten Sie mehr niederländische Gäste erreichen? Dazu bestehen verschiedenen Gründe. Wir erläutern die wichtigsten.

1. Deutschland ist ein beliebtes Urlaubsziel

Es gibt viele Gründe, warum niederländische Gäste für Sie als Besitzer eines Ferienparks oder Campingplatzes in Deutschland sehr attraktiv sind. Zunächst einmal ist Deutschland bereits ein beliebtes Urlaubsziel für die Holländer. Sie besuchen gerne Städte wie Berlin, Hamburg und Köln, aber auch große Regionen wie das Sauerland, den Harz und natürlich die bayerischen Berge. Die Chancen stehen also gut, dass bereits viele Niederländer in Ihre Region kommen!

Langjährige Forschungen des Statistischen Bundesamts weisen aus, dass seit 2010 jährlich mehr als 10 Millionen Übernachtungen von Holländern in Deutschland gebucht wurden. 2019 waren dies sogar etwa 11,6 Millionen. Durch die Coronakrise ist 2020 natürlich ein Sonderfall gewesen, die Zahlen von 2010 bis zum 2019 geben aber keinen Grund, anzunehmen, dass die Holländer nach der Pandemie weniger gerne in Deutschland Urlaub feiern möchten.

Das ist gut für Sie, denn so erreichen Sie relativ leicht viele potenzielle niederländische Gäste. Schließlich suchen sie bereits nach einem Ferienhaus oder Campingplatz in Ihrer Nähe. Sie haben nur noch nicht von Ihrem Camping oder Ferienpark gehört... Zeit, das zu ändern!

Mehr niederländische Gäste nach Ihrem Ferienpark oder Camping in Deutschland realisieren?

2. Ganz einfach mehr Gäste außerhalb der Hochsaison empfangen

Abgesehen davon, dass viele Holländer gerne nach Deutschland in Urlaub fahren, sind die Ferien in den Niederlanden zu anderen Zeitpunkten als in Deutschland. Dadurch können Sie viele niederländische Gäste außerhalb der deutschen Hochsaison bekommen und so Ihren Park oder Campingplatz auch in der weniger beliebten Zeit füllen.

Ein bekanntes Beispiel dafür sind die "Maiferien", die es nur in Holland gibt. Rechtlich gesehen dauern sie eine Woche, aber die Schulen können sich entscheiden, zwei Wochen frei zu geben. Das heißt also, Sie bekommen 2 ganze Wochen niederländische Gäste!

Nicht nur ist die niederländische Hochsaison anders, die Niederländer feiern auch gerne einen Kurzurlaub in der Vor- oder Nachsaison. Vorzugsweise fahren sie in Kurzurlaub nicht zu weit weg. Dann ist ein Nachbarland wie Deutschland besonders attraktiv! Es gibt somit 2 riesigen Möglichkeiten, außerhalb der Hochsaison niederländische Gäste zu erreichen.

Mit rund 17 Millionen Einwohnern bieten Ihnen die Niederlande eine enorme Menge an potenziellen Kunden. Natürlich können Sie nicht allen Holländern gleichzeitig eine Übernachtungsmöglichkeit bieten, aber einige von ihnen werden sicherlich in Ihrem Freizeitpark übernachten wollen. Aber wie können Sie mehr niederländische Gäste erreichen?

3. Extra Investierungen die sich lohnen

Bedeutet das nicht, dass ich nur noch mehr Zeit und Geld verbringe, weil das ganze Marketing auf Deutsch und Niederländisch gemacht wird? Nicht ganz! In den ersten Wochen müssen Sie dafür zwar extra investieren, aber am Ende wird es sich auszahlen.

Darüber hinaus gehen wir sorgfältig mit Ihrem Budget um und sorgen dafür, dass sich Ihre Investition lohnt. Natürlich diskutieren wir regelmäßig über den Fortschritt des niederländischsprachigen Marketings. Wir wissen, dass Optimierung kein Ende kennt.

Unsere Fallbeispiele entdecken

Gute Vorbereitung: So kommunizieren Sie mit niederländischen Gästen

Bevor wir weiter darauf eingehen, wie wir zusammen mehr holländische Gäste für Sie erzielen, sollten Sie einiges über Holländer wissen. Erst dann können Sie Ihre potenzielle Zielgruppe nämlich kennenlernen und verstehen.

Alle online Kommunikation auf Niederländisch

Es klingt zwar logisch, Holländer auf Niederländisch zu überzeugen, den Urlaub auf Ihrem Park zu verbringen. Für Deutsche ist es aber gar nicht so leicht, alle online Kommunikation auf Niederländisch zu machen. Es gibt dann auch zahlreiche Ferienparks und Campings ohne niederländische Website. Genau so einer Website ist jedoch die erste Schritt, wenn Sie niederländische Gäste online erreichen möchten.

Der Grund? Einerseits sind die Deutschkenntnisse vieler Niederländer nur mäßig, andererseits ist dies eine gute Service: Es dem zukünftigen Gast so einfach wie möglich zu machen um bei Ihnen zu buchen. Und nichts ist leichter und zugleich einladender, als Informationen zu Ihrem Campingplatz oder Ferienpark in der eigenen Sprache zu lesen.

Da alle Mitarbeiter von Prosuco niederländisch sind, können wir Ihre Website perfekt auf Niederländisch übersetzen. Somit bekommen Sie nicht nur eine fehlerfreie Übersetzung, sondern auch eine, die den richtigen "Tone of Voice" hat und somit die Zielgruppe anspricht.

So werden Niederländer gerne online gedutzt und machen sie keinen Bedeutungsunterschied zwischen "Ferienwohnung" ("vakantiewoning") und "Ferienhaus" ("vakantiehuis"). Das heißt aber nicht, dass Sie Ihre Unterkünfte beliebig übersetzen sollten, denn das Wort "vakantiehuis" ist viel gebräuchlicher als "vakantiewoning".

Nicht nur die Kommunikation an sich, auch die Art der Kommunikation soll an Holländern angepasst werden. So haben verschiedene Studien gezeigt, dass mehr als zwei Drittel der Holländer den Urlaub online reservierten. Können Gäste bei Ihnen nur telefonisch buchen? Dann wird es Zeit, ein Online Buchungssystem zu integrieren. Auch das macht Prosuco für Sie! Natürlich sorgen wir dann auch dafür, dass der ganze Buchungsprozess für Gäste auf niederländisch, für Sie auf deutsch stattfindet.

Informationen vermitteln, die die Holländer brauchen

Natürlich wollen all Ihrer Gäste wissen, wo Ihre Stadt oder Region liegt. Wenn Sie auf der deutschen Website "in der Mitte von Sachsen" schreiben, verstehen Deutsche, dass Ihr Park in der Nähe von Dresden liegt. Niederländer kennen sich aber nicht mit den Bundesländern aus, weshalb so einer Beschreibung unklar ist. Viel besser wäre es, auf der niederländischen Website "nur 30 Minuten von Dresden entfernt" zu schreiben.

Es bestehen aber mehr Unterschiede zwischen Deutschen und Holländern. So stellen Holländer bestimmte Fragen, die Sie nicht von deutschen Gästen gewöhnt sind. Wir empfehlen Ihnen, diese Informationen deutlich auf Ihrer Website sowie bei Ihrer Rezeption zu kommunizieren.

  • In Holland gibt es keine Umweltplakette. Deshalb fragen viele Urlauber aus Holland sich, wo Sie genau eine Umweltplakette für Deutschland kaufen können.
  • Brauchen Ihre Gäste ein Passwort, um die WLAN-Verbindung nutzen zu können?
  • Wann sind die Geschäfte in der Nähe sowie Ihre Einrichtungen geschlossen? Für die Deutschen ist es selbstverständlich, dass alles sonntags geschlossen ist, in Holland sind jedoch viele Geschäfte am Sonntag geöffnet. Kommunizieren Sie also, welche Ihrer Einrichtungen jeden Sonntag geschlossen sind.

Prosuco hilft Ihnen, mehr niederländische Gäste zu bekommen

Schon seit 2006 hilft Prosuco Freizeitunternehmen, mehr niederländische Gäste zu bekommen. Dies haben wir Anfangs nur für Campings und Ferienparks in Holland gemacht, im Laufe der Jahren sind jedoch sowohl unser Team als auch unsere Tätigkeiten und Sprachwissen gewachsen. Seit vielen Jahren erledigen wir auch das Online Marketing von vielen belgischen und deutschen Freizeitunternehmen. Wir haben sogar Kunden aus Frankreich und Schweden!

Somit wissen wir nicht nur, wie wir mit internationalen Kunden in ihrer eigenen Sprache kommunizieren, sondern auch, wie wir Ihnen am besten helfen können, mehr niederländische Gäste zu überzeugen, den Urlaub bei Ihnen zu verbringen.

Wie wir dies machen? Das ist eine Kombination aus unserem Wissen über holländische Urlauber und aus unserer Erfahrung als Online-Marketing-Agentur für die Freizeitindustrie. Ein bisschen dieses Wissen haben Sie schon gelesen unter dem Titel "Gute Vorbereitung: So kommunizieren Sie mit niederländischen Gästen". Gerne geben wir Ihnen persönlich weitere Tipps, wie Sie niederländische Urlauber am besten bedienen können. 

Da nicht jeder Holländer wie der andere ist, sollten Sie jedoch Ihre genaue Zielgruppe aus Holland herausfinden. Erst dann können Sie mehr dazu erfahren, wie Sie diese genaue Zielgruppe am besten erreichen. Wir können Ihnen dabei helfen, indem wir eine Zielgruppenanalyse für Sie durchführen. Auf diese Weise wissen Sie genau, welche Art von Kunden Ihr Camping oder Ferienpark anzieht und über welche Kanäle Sie diese potenziellen Gäste erreichen können.

holländische Gäste suchen mit einer Zielgruppenanalyse

Mit Prosuco an die Arbeit!

Als Online-Marketing-Agentur sind wir darauf spezialisiert, Ihr Online-Marketing auf Deutsch und Niederländisch für Sie auszuführen. Deshalb helfen wir Ihnen bei den Schritten, um mehr niederländische Gäste zu erreichen. Zu diesen Schritten zählen unter anderem diese Tätigkeiten:

  • Übersetzung Ihrer Website auf Niederländisch. Nach Wunsch können wir auch eine komplett neue Website für Sie erstellen.
  • Neben Ihrer Website können wir aber auch Menükarten, Animationsprogramme und weitere Texte auf niederländisch übersetzen.
  • Bessere Auffindbarkeit in niederländischen Suchmaschinen wie Google.nl und Bing.nl verwirklichen.
  • Online Anzeigen schreiben, die speziell auf den niederländischen Markt ausgerichtet sind. Diese sind nicht nur übersetzt, sondern wirklich für Ihre holländische Zielgruppe geschrieben.
  • Social-Media-Berichte für Ihre niederländischen Kanäle.
    • Auf Facebook können Sie Ihre Nachrichten einfach in zwei Sprachen posten. Auf diese Weise können Deutsche und Niederländer die gleiche Botschaft in ihrer Muttersprache lesen. Sie werden sehen, dass Sie mehr Interaktion mit potentiellen niederländischen Gästen bekommen.
    • Auf Instagram sind die Übersetzungen nicht automatisch. Wir helfen Ihnen gerne mit der Übersetzungen oder aber nehmen Ihr Instagram-Account in eigener Hand, damit Sie mehr Zeit haben, die Gäste auf dem Park willkommen zu heißen und einen angenehmen Urlaub für sie zu verwirklichen.
    • Der Social-Media-Kanal Pinterest kann nur auf einer Sprache verwendet werden. Das heißt, Sie brauchen einen Account auf Deutsch und einen auf Niederländisch. Genauso wie bei Instagram bieten wir Ihnen die Möglichkeit, entweder für Sie zu übersetzen oder aber beide Accounts für Sie zu verwalten.
  • Niederländischsprachige Influencer kontaktieren, um auf Ihre Produkte oder Ihren Freizeitpark in Deutschland aufmerksam zu machen.
  • E-Mail-Marketing: Wir schreiben nicht nur Ihre deutschen, sondern auch Ihre niederländischen Newsletter!
  • Wir helfen Ihnen nicht nur online, sondern auch offline. So können wir Ihre Anzeigen in holländischen Zeitschriften publizieren lassen.

Mehr wissen? Einfach Kontakt aufnehmen

* Erforderliche Felder * *
*
Unsere Partner